29. März 2013

Bibi Blocksberg - Überraschung für Mami

Amazon
* * * * *
Inhalt:

Barbara Blocksberg hat die Nase voll: Ständig lassen sich Bernhard und Bibi von ihr im Haushalt bedienen und meckern dann auch noch herum. Kurzerhand nimmt sie sich einen halben Tag frei und will ihre Ruhe haben. Bibi und Bernhard sehen ein, dass Mami unbedingt mal Entspannung braucht.

Und Bibi hat auch schon Ideen, wie das funktionieren könnte: Sie verhext das Haus in einen Wellnesstempel. Außerdem hext sie noch drei Experten herbei, über die Barbara immer in den Illustrierten liest - den Friseur Monsieur Extraelegante, die Yoga-Meisterin Sonja Sonnengruß und den Sporttrainer Mike Muscle.

Die drei Experten sind allerdings recht gewöhnungsbedürftig. Erst verpasst Monsieur Extraelegante Bernhard eine neue Frisur, dann besteht Sonja Sonnengruß darauf, dass alle Wasser- und Stromleitungen aus dem Haus verschwinden, während Mike Muscles sie zu Training anhält - und schließlich kommen sich die Experten auch noch gegenseitig in die Quere ...

Wellness im Hause Blocksberg

Die Ausgangslage erinnert ein wenig an die alte Folge "Ohne Mami geht es nicht" - auch da drehte es sich darum, dass Bibi und ihr Papi mal begreifen, was Barbara Blocksberg tagtäglich im Haushalt so meistert. Was sie da gelernt haben, ist ihnen in dieser Folge aber wohl nicht mehr so bewusst, denn Barbara fühlt sich nicht gerade wertgeschätzt in ihrem Hausfrauendasein. Bibi und Bernhard sorgen täglich für neues Chaos und nehmen gar nicht wahr, was Barbara in den Stunden ihrer Abwesenheit alles leistet - und so ist Barbara verständlicherweise genervt, als sie Bernhard auf das nicht gespülte Geschirr anspricht und offenbar ignoriert, dass sie zuvor seine Krawatte aus der Reinigung geholt, Bibis Lieblingskleid gebügelt, gesaugt, das Haus aufgeräumt, die Blumen gegossen und die Fenster geputzt hat. Als Bibi und Bernhard dann auch noch maulend auf Spinat als Mittagessen reagieren, platzt ihr dementsprechend die Hutschnur.

Drei Wohlfühlexperten sollen dafür sorgen, dass sich Barbara wieder ausgeglichen fühlt. Schon früh ahnt man, dass es hier Potenzial für eine witzige Folge gibt, was sich dann auch bald bestätigt. Bernhard reagiert sehr hilflos auf den Vorschlag, Barbara mal so richtig zu verwöhnen. "Du liebe Zeit - wie macht man das?", ist seine sehr ratlose Reaktion. Die drei Experten sind alle sehr skurril und sorgen für amüsante Turbulenzen im Hause Blocksberg. Monsieur Extraelegante macht seinem Namen alle Ehre und ist ein extravaganter Friseur, der entsetzt auf Bernhards altmodische Frisur reagiert. "Was nützt die Schönheit von Frau Mama, wenn der Ehemann aussieht wie eine alte Teppich", kommentiert er Bernhards Aussehen und verpasst ihm den "aktuellsten Schnitt von Paris", der Bibis Papi entsetzt aufschreien lässt. Die Yoga-Lehrerin Sonja Sonnengruß ist sehr esoterisch veranlagt und lässt immer wieder spitze Schreie ertönen, weil sie die negativen Schwingungen der Wasseradern und des Stroms spürt, und Mike Muscles fordert Bibi und Bernhard zu einem Trimm-dich-Programm auf. Auch untereinander gibt es Schwierigkeiten bei den Experten - Monsieur Extraelegante findet keinen Gefallen an Sonja Sonnengrußes roten Haarzopf und jagt sie mit einer Schere durch das Haus.

Die exaltierten Charaktere der drei Experten werden gut getroffen und passend von ihren Sprechern dargestellt. H. Effenberg spricht den überkandidelten Friseur mit authentisch wirkendem Akzent und lässt immer wieder ein paar französische Wörter mit einfließen. Der amerikanische Akzent von J. Berenz als Mike Muscles ist ein bisschen übertrieben, das kennt man aber schon von amerikanischen Rollen aus der Serie. Die neuen Sprecher der Eltern machen ihre Sache gut, Bodo Wolf kommt sehr nah an den Originalsprecher des Bernhard heran; Gabriele Streichhahn spricht etwas weniger melodisch als Hallgard Bruckhaus, macht ihre Sache aber durchaus gut. Das Ende der Geschichte hätte vielleicht noch etwas raffinierter ausfallen können, nach all den vorherigen Turbulenzen fällt es ein bisschen belanglos aus.

Fazit:


Unterhaltsames und vor allem witziges Hörspiel mit insgesamt guten Sprechern. Sicher gibt es noch etliche Folgen, die besser sind und vor allem mehr Spannung bieten, dennoch ein Highlight unter den neueren Folgen.

Sprechernamen:


Bibi Blocksberg: S. Bonasewicz
Barbara Blocksberg: G. Streichhahn
Bernhard Blocksberg: B. Wolf
Oma Grete: I. Sommer
Monsieur Extraelegant: H. Effenberg
Sonja v. Sonnengruß: S. Arnhold
Mike Muscles: J. Berenz
Erzähler: G. Schoß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.